Outlook Express

Outlook Express
Nachdem immer wieder Probleme bei der Einrichtung des E-Mail-Kontos mit Outlook Express besteht, eine kurze Anleitung:

Öffnen Sie Outlook-Express, in der obersten Menüleiste finden Sie den Reiter „Extras“. Wenn Sie darauf klicken, klappt ein Untermenü auf, in dem Sie „Konten“ wählen. Daraufhin erscheint ein neues Fenster mit den Reitern „Alle“ „Email“ „News“ und „Verzeichnisdienst“.

Drücken Sie, falls nicht schon angeklickt, den Reiter „E-Mail“. Sie sehen sämtliche, bisher von Ihnen schon konfigurierte E-Mail Adressen. Im rechten Menüfeld finden Sie den Knopf „Hinzufügen“, drücken Sie darauf und in dem jetzt erscheinenden, neu aufgeklappten Kontextmenü, drücken Sie auf „E-mail“. Der Assistent für den Internetzugang erscheint. WICHTIG! Falls Sie bisher noch gar nicht mit Outlook - Express gearbeitet haben und Sie jetzt die Software als Ihr E-Mail Programm nutzen möchten, erscheint nach dem erstmaligen Start von Outlook - Express ebenfalls dieser Assistent. Die Vorgehensweise ist daher ab jetzt identisch.

Zuerst wird nach Ihren Namen gefragt, den Sie in das Formularfeld eingeben. Drücken Sie auf „weiter“ und auf der neuen Seite wird nach der Internet E-Mail Adresse gefragt, geben Sie hier Ihre neue E-Mail-Adresse ein, z.B. „Info@Musterfirma.de“ und drücken Sie auf weiter. Jetzt wird nach den Namen der E-Mail Server gefragt. Der Popeingangsserver POP3 lautet in der Regel mail.ihredomainadresse.de und der Postausgangsserver SMTP latutet mailout.ihredomainadresse.de.


Nachdem Sie wieder auf „weiter“ gedrückt haben, wird die E-Mail Anmeldung benötigt. Dazu brauchen Sie den Kontonamen und das Kennwort. Beide erhalten Sie von mir per E-Mail oder Post. Diese tragen Sie hier ein. Verwahren Sie diese Daten gut, da diese von mir dann vernichtet werden. Sie können das Optionskästchen „Kennwort speichern“ ankreuzen, dann brauchen Sie das Kennwort nicht bei jeder Einwahl ins Netz neu eingeben. WICHTIG: Kreuzen Sie ganz unten das Feld „Server erfordert Authentifizierung“ an, klicken Sie daneben auf „Einstellungen“ und klicken, ohne etwas zu ändern, in dem sich neu öffnenden Fenster auf O.K.

Wenn Sie auf weiter drücken ist erscheint das Fenster „Installation beendet“ und Sie können auf „Fertigstellen“ klicken. Es kann sein, dass Sie nach der Verbindung gefragt werden, geben Sie dann in dem Auswählmenü Ihre Modem-, oder ISDN Verbindung an.

Nach erfolgreicher Einrichtung können Sie gleich Ihre erste E-Mail abholen. Wenn Ihnen der Aufwand zu groß ist, sagen Sie einfach Bescheid, wir können die Ihre neue E-Mail Adresse auch auf Ihre bisherige weiterleiten.

Outlook Express speichert die E-Mails in komprimierter Form im Ordner Windows/Anwendungsdaten/Outlook Express als .dbx-Datei. Wenn Sie also Ihre E-Mails sichern möchten, oder auf einen anderen PC übertragen wollen, kopieren Sie diesen Ordner einfach auf Diskette oder fügen in ihn auf den neuen Rechner ein. Outlook sichert die Daten ähnlich, aber im .pst Format.

Hier hilft oft auch einfach die Windows-Suchfunktion: -Start -Suchen: *.dbx oder *.pst

Ähnlich können Sie mit den Favoriten beim Internetexplorer verfahren. Ihre Favoritenliste wird unter C:\Windows\Favoriten gespeichert. Also einfach den Ordner sichern und danach wieder einfügen und Sie haben Ihre Favoritenliste auf dem neuen PC. Und wie immer, wenn Sie Fragen haben, einfach anrufen!

Probleme mit Outlook Express:

Die häufigsten Probleme sind meist in Zusammenhang mit Installation oder Update einer Norton Software festzustellen. Wenn E-Mails empfangen aber nicht versendet werden können, liegt es entweder daran, dass beim Postausgangsserver die Kennwortauthentifizierung nicht richtig eingestellt ist oder ein kleiner Keywordtracker blockiert den SMTP Port nach draußen.

Abhilfe: Wenn ein Fehler auftaucht meldet Outlook Express das mit einer Fehlernummer. Diese Nummer aufschreiben und entweder bei www.mailhilfe.de oder bei div. Suchmaschinen (MSN oder Yahoo) diese Fehlermeldung als Suchbegriff eingeben. Kunden von uns lesen einfach diese Anleitung nochmals genau durch und achten genau auf die Passage „Server erfordert Authentifizierung“.

Weitere Hilfe für Probleme mit Outlook Express erhalten Sie unter www.mailhilfe.de.

Alternativen zu Outlook Express:

Wenn Sie es nun geschafft haben Ihre E-Mailkonten einzurichten, dann werfen Sie doch anschließend einen Blick auf die Thunderbird Seite.

Dort finden Sie ein wesentlich besseres Mailprogramm, dass während der Installation Ihre Daten vom Outlook auch übernimmt.

Vor allem der Junkfilter ist eine Wohltat. Bei uns filtert der ca. 98% der unerwünschten Mails sofort aus. Und gegenüber Outlook Express kann man mehrere E-Mailkonten getrennt halten.