Thunderbird

Hier erfahren Sie, wie Sie die zuvor eingerichteten E-Mail-Adressen im E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird einbinden können.

Um ein neues Konto hinzuzufügen gehen Sie oben in der Leiste auf „Extras“ und dann auf „Konten“.

Thunderbird Dann auf „Konto hinzufügen“.

Konto hinzufügen
Ein Dialogfenster öffnet sich in dem Sie auswählen, dass Sie ein neues „Mail-Konto“ hinzufügen möchten und dann auf „Weiter“.

Mail-Konto hinzufügen
Nun geben Sie den Namen an, der im „Von“-Feld Ihrer versendeten Nachrichten erscheinen soll (im Beispiel: „Dr. Fridolin Bopp“) und dann Ihre Email-Adresse (im Beispiel: dfb@nureinbeispiel.de).

Konten-Assistent
Wählen Sie dann bitte, welchen Servertyp Sie einrichten möchten: POP3. Tragen Sie bitte als Posteingangsserver „mail.nureinbeispiel.de“ und als Postausgangsserver „mailout.nureinbeispiel.de“ ein. Diese beiden Daten haben Sie von uns bereits übermittelt bekommen. Im Regelfall sind also z.B. mail.nureinbeispiel.de hier mit Ihrer Domainadresse zu ersetzen, also mail.domainadresse.de

Posteingangsserver
Dann geben Sie Ihren Benutzernamen an, mit dem Sie sich beim Posteingangsserver anmelden. Dies ist der Name des E-Mail-Kontos, und beginnt immer mit „wp“, auch diese Daten haben Sie von uns übermittelt bekommen. Dieser muss im späteren Verlauf auch beim Postausgangsserver angegeben werden.

Benutzernamen eingeben
Dann können Sie noch eine schöne Kontobezeichnung angeben. Diese können Sie frei wählen.

Konten-Bezeichnung
Im letzten Bildschirm des Einrichtungs-Assistenten können Sie nochmal überprüfen, ob alle Eingaben korrekt sind. Wenn ja, reicht ein Klick auf „Fertig stellen“. Wenn nicht gehen Sie auf „Zurück“ und korrigieren Ihre Angaben.

Zusammenfassung

Ganz durch sind wir aber immer noch nicht. Es fehlt noch die SMTP-Authentifizierung. Die können Sie durch einen Klick auf „Postausgangs-Server (SMTP)“ einrichten, wo Sie dann die Einstellungen analog zum Beispiel machen. Wählen Sie hier „Bearbeiten“, bzw. wenn noch kein Postausgangsserver eingerichtet ist auf „Hinzufügen“

Postausgangsserver
Im folgenden Dialog für den Mailversand tragen Sie wie angegeben Mailservernamen und Benutzernamen ein.Wählen Sie hier die Option „Nie“ aus.

Mailserver
Somit ist alles fertig und Sie können die neue E-Mailadresse nutzen.